Cover: Erläuterungen zu den Briefen II: Clemens Brentano´s Frühlingskranz

Erläuterungen zu den Briefen II: Clemens Brentano´s Frühlingskranz

Der Band enthält den Kommentar zu dem von Bettina von Arnim 1844 herausgegebenen halbfiktionalen Erinnerungsbuch "Clemens Brentanos Frühlingskranz" (FBA Bd. 30), für das sie ihren nicht überlieferten authentischen Jugendbriefwechsel mit Brentano aus den Jahren 1801 bis 1803 überarbeitete.

Cover: Die Angelsachsen

Die Angelsachsen

Erst im 8. Jahrhundert und anfangs allein auf dem Kontinent wurden Bewohner der Britischen Inseln als Angelsachsen bezeichnet. Der Band behandelt ihre Geschichte von der Spätantike bis zur normannischen Eroberung 1066. Im Vordergrund steht dabei weniger eine auf die Insel beschränkte Darstellung, sondern die Beschreibung ihrer Geschichte im europäischen Kontext.

Cover: Praxiskommentar Waffenrecht

Praxiskommentar Waffenrecht

Der Kommentar beschränkt sich strikt auf die praxisrelevanten Themen. Da die Regelungen des Waffengesetzes eng mit den jeweils auf diese Bezug nehmenden Vorschriften der Allgemeinen Waffengesetz-Verordnung (AWaffV), der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (WaffVwV) sowie der Waffenverwaltungsvorschrift Vordrucke (WaffVordruckVwV) verknüpft sind und vom Leser stets in ihrer Verbindung zusammen gelesen werden, werden die Vorschriften jeweils zusammen erläutert.

Cover: Neurologie und neurologische Pflege

Neurologie und neurologische Pflege

Das Lehrbuch bietet neben einer systematischen neurologischen Krankheitslehre Abschnitte mit den wichtigsten neuroanatomischen Grundlagen und mit einer Darstellung der Technischen Diagnostik. Der Umgang mit neurologisch Kranken bildet einen zentralen Teil des Buches.

Cover: Praxisleitfaden Ulcus cruris

Praxisleitfaden Ulcus cruris

Die Behandlung eines Ulcus cruris stellt nach wie vor eine Herausforderung dar. In diesem Buch werden die häufigsten Ulcus cruris Arten, die unterschiedlichen Entstehungsursachen und Komplikationen sowie die Therapie und Rezidivprophylaxe besprochen und Unterscheidungsmerkmale aufgezeigt.

Cover: Christentum II,1

Christentum II,1

The first part of this volume describes the development of the imperial church under Constantine the Great up to the time of Theodosius the Great (347-395) and Justinian (482-565), including the dogmatic and most notably the Christological disputes, as well as developments of a general nature and those relating to church politics.

Cover: Führung und Personalmanagement

Führung und Personalmanagement

Digitalisierung, Demographie und Diversity haben in den Unternehmen einen Strukturwandel bewirkt, der Personalführung und Management zur Modernisierung zwingt, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Oberflächliche, rein organisatorische Maßnahmen reichen hier nicht aus.

Cover: Gefahrguteinsätze an Tank- und Kesselwagen

Gefahrguteinsätze an Tank- und Kesselwagen

Bei Einsätzen an Schienen- und Straßentankfahrzeugen ist ein umfangreiches Wissen über die jeweiligen Tankfahrzeuge, die transportierten Gefahrstoffe sowie mögliche Maßnahmen zur Gefahrenabwehr notwendig. Da solche Einsätze relativ selten sind, fehlt den Einsatzkräften oftmals die praktische Einsatzerfahrung.

Cover: Wasserhaushaltsgesetz

Wasserhaushaltsgesetz

Die neu aufgelegte Kommentierung zum Wasserhaushaltsgesetz (WHG) erläutert dieses Gesetz aktuell, ausführlich und kompetent. Sie berücksichtigt dabei namentlich die grundlegenden Änderungen, welche dem WHG als Folge des Gesetzes zur Neuregelung des Wasserrechts vom 31.

Cover: Unternehmensführung und Organisation

Unternehmensführung und Organisation

Das Lehrbuch bietet einen leicht verständlichen und praxisfundierten Überblick über verschiedene Aspekte der Unternehmensführung. Ausgehend von möglichen Unternehmenszielen und theoretischen Grundlagen werden Themen wie Nachhaltigkeit, Wissens-, Qualitäts-, Dienstleistungs- und Innovationsorientierung als relevante Ansatzpunkte der Unternehmensführung identifiziert.

Cover: Medizin- und Gesundheitsrecht

Medizin- und Gesundheitsrecht

Die zweite Auflage des Einsteigerwerks im Medizin- und Gesundheitsrecht - kompakt und praxisnah. Das Werk erläutert komprimiert und verständlich das Medizinrecht und die rechtlichen Grundlagen des Gesundheitswesens für Juristen und Nichtjuristen, gibt für Studenten Klausurtipps und für Praktiker Hinweise zur Lösung von Problemen im Praxisalltag.

Cover: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Feuerwehr

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Feuerwehr

Im Zeitalter von Internet und Social Media ist eine aussagekräftige und zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit längst nicht mehr nur ein kleiner Teilbereich im Aufgabenspektrum der Feuerwehr. Der Autor bietet eine Übersicht zu den unterschiedlichen medialen Formen und zur persönlichen Präsentation beispielsweise von Interviews.

Menschenführung im Feuerwehrdienst

Lamers, Christoph

Menschenführung im Feuerwehrdienst

In der Ausbildung von Führungskräften gewinnt seit einigen Jahren der Bereich der Menschenführung zunehmend auch bei den Feuerwehren an Bedeutung. Dieses Rote Heft geht ausführlich auf die notwendigen Kompetenzen einer Führungskraft, das Führungsverhalten sowie die Bereiche Kommunikation, Motivation, Gruppendynamik, Kritik- und Konfliktgespräche, Mitarbeitergespräche und Besprechungen ein.

Cover: ERI-Cards - Ausgabe 2020

ERI-Cards - Ausgabe 2020

Bei den ERI-Cards (Emergency Response Intervention Cards) handelt es sich um europaweit eingeführte Schnellinformationsübersichten für den Einsatz von Feuerwehren und Rettungsdiensten. Die ERI-Cards bieten übersichtlich erste, wichtige Informationen für den Einsatz bei Unfällen mit Gefährlichen Stoffen und Gütern.

Cover: Brandbekämpfung bei Dehnfugenbränden

Brandbekämpfung bei Dehnfugenbränden

Einsätze im Rahmen von Dehnfugenbränden sind sehr komplex und anspruchsvoll, kommen aber nur sehr selten vor. Für einen Einsatzleiter ist es daher schwierig, auf das seltene, aber dann oftmals sehr komplexe Einsatzgeschehen bei Dehnfugenbränden entsprechend kompetent und adäquat zu reagieren.

Cover: Transportorganisation in der medizinischen Gefahrenabwehr

Transportorganisation in der medizinischen Gefahrenabwehr

Beim Massenanfall von Verletzten und bei der Evakuierung von Krankenhäusern oder Pflegeheimen nimmt der Einsatzunterabschnitt Transportorganisation eine zentrale Rolle in der Medizinischen Rettung ein. Hier müssen komplexe, medizinische und taktische Aufgaben und Entscheidungen parallel bewältigt und getroffen werden.

Absicherung von Einsatzstellen

Wackerhahn, Jörg

Absicherung von Einsatzstellen

Die richtige Absicherung von Einsatzstellen dient nicht nur dem Schutz von beispielsweise eingeklemmten Personen bei Verkehrsunfällen, sondern ganz wesentlich auch dem Schutz der eigenen Einsatzkräfte. Das Rote Heft erläutert die rechtlichen Grundlagen und beschreibt die verschiedenen Maßnahmen zur Absicherung von Einsatzstellen, angefangen bei der Persönlichen Schutzausrüstung über mobile Möglichkeiten der Verkehrsabsicherung und fest installierten Warnsystemen von Fahrzeugen, bis hin zur Verbesserung der Erkennbarkeit von Einsatzfahrzeugen durch Konturmarkierungen.

Ladungssicherung für Feuerwehren

Feig, Marco

Ladungssicherung für Feuerwehren

Zur Beförderung von Material und Gerätschaften setzt die Feuerwehr Transport- und Logistikfahrzeuge sowie Anhänger ein. Eine fehlende oder nicht fachgerecht durchgeführte Ladungssicherung kann hier zu schweren Unfällen führen. Das Rote Heft/Ausbildung kompakt geht auf die bei der Ladungssicherung auftretenden Probleme ein und zeigt, wie eine fach- und sachgerechte Ladungssicherung vorzunehmen ist.

Ausleuchten von Einsatzstellen

Melioumis, Michael

Ausleuchten von Einsatzstellen

Das richtige Ausleuchten von Einsatzstellen kann bei nächtlichen Brandeinsätzen, Verkehrsunfällen oder anderen Technischen Hilfeleistungen entscheidend zum Einsatzerfolg beitragen. Die Autoren erläutern in verständlicher Form die lichttechnischen Grundlagen, beschreiben den Aufbau und die Verwendungsmöglichkeiten der bei der Feuerwehr verwendeten Beleuchtungsmittel und stellen verschiedene Möglichkeiten zur Absicherung von Einsatzstellen vor.

Cover: Verkehrsrecht für Polizeibeamte

Verkehrsrecht für Polizeibeamte

Verkehrsrecht besitzt in der polizeilichen Tätigkeit eine hohe praktische Relevanz und hat in der Ausbildung sowie im Studium einen entsprechenden Stellenwert. Anhand von praxisnahen Fällen und Lösungen wird das Verkehrsrecht aus polizeilicher Perspektive dargestellt und Kenntnisse in allen einschlägigen Teilrechtsgebieten (Strafrecht, wichtige (Verkehrsrechts-)Verordnungen, Unionsrecht, StPO und Landespolizeirecht) vermittelt.

Cover: Neutestamentliche Briefe

Neutestamentliche Briefe

Der vorliegende Band widmet sich der neutestamentlichen Briefliteratur aus der Genderperspektive. Es werden kulturelle, soziale und religiöse Kontexte von Frauen in der griechisch-römischen Umwelt sowie Frauen im antiken Hauswesen und in den frühchristlichen Gemeinden untersucht.

Cover: Kritisches Denken ist lehr- und lernbar

Kritisches Denken ist lehr- und lernbar

Aus der Aufklärung stammt die Aufforderung, sich seines eigenen - kritischen - Verstandes zu bedienen. Aber wie kann kritisches Denken heute vermittelt werden? Wie können sich Lernende kritisches Denken erarbeiten? Der Band umreißt in knapper Form theoretische Ansätze des kritischen Denkens.

Cover: Evakuieren, Räumen, Unterbringen, Versorgen

Evakuieren, Räumen, Unterbringen, Versorgen

Evakuierungen, beispielsweise nach einem Kampfmittelfund oder nach Hochwasserlagen, können in Deutschland nahezu überall vorkommen und fordern allen Einsatzkräften eine Höchstleistung ab. Schnell werden hierbei Größenordnungen von 2000 betroffenen Personen und mehr erreicht, die ggf.

Strahlenschutz

Döbbeling, Ernst-Peter

Strahlenschutz

Die Bedeutung des Strahlenschutzes hat infolge der Bedrohungslage durch den internationalen Terrorismus sowie die Verwendung von strahlenden Materialien in der Industrie, der Forschung, der Energiegewinnung und im Gesundheitswesen in den vergangenen Jahren wieder stark zugenommen.