Glauser 2024 - Criminale

Nominierte für den GLAUSER-Preis 2024

Der Preis in der Kategorie "Roman" ist mit 5.000 Euro in bar in nicht fortlaufend nummerierten Scheinen dotiert.
Italien

Italien ist der Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2024

Italien ist der Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2024
Cosplayer

Gehört Cosplaying zur Literatur?

Cosplaying auf der Leipziger Buchmesse 2024 - Ob das noch Literatur sei, diskutierte ein Grüppchen sichtlich genervt in der Warteschlange.
LBM 2024

Die Leipziger Buchmesse 2024: Ein Festival der Literatur, Kultur und Innovation

Die Leipziger Buchmesse 2024: Ein Festival der Literatur, Kultur und Innovation
Jörg Maurer auf der lit.COLOGNE

Jörg Maurer auf der lit.cologne 2024

Jörg Maurer im Brunosaal auf der lit.COLOGNE. Er liest aus seinem neuen Krimi: Kommissar Jennerwein darf nicht sterben.
Andreas Pflüger

Lesung mit Andreas Pflüger in der Stadtbücherei Niederkassel - Zweigstelle Lülsdorf

Lesung mit Andreas Pflüger aus dem Thriller »Wie Sterben geht« in der Stadtbücherei Niederkassel - Zweigstelle Lülsdorf, Veranstalter war der Verein probiblio e. V.
LBM: Die nominierten stehen fest

Preis der Leipziger Buchmesse 2024: die Nominierten stehen fest

Preis der Leipziger Buchmesse 2024: die Nominierten stehen fest
Harald Gerlach-Stipendiat Fabian Saul

Harald Gerlach-Literaturstipendium an Fabian Saul vergeben

Der letzte Tag des Sommers. Zwei Freunde auf ihrer ersten und letzten gemeinsamen Autofahrt, kurz bevor einer von ihnen die gemeinsame nordthüringische Heimat für immer verlässt. So skizziert der in Heilbad Heiligenstadt aufgewachsene Autor und Komponist Fabian Saul, Jahrgang 1986, die Handlung seines Romans „Beteigeuze“, für den er mit dem Thüringer Literaturstipendium „Harald Gerlach“ ausgezeichnet wurde.
Lil Markus Gasser Lesehits

Markus Gasser hat mit »Lil« einen atmosphärisch dichten und packenden Roman geschrieben. Wir können nur staunen.

Markus Gasser erzählt, berührend und fesselnd, von einer Frau, die den damaligen gesellschaftlichen Konventionen nicht entspricht und den Kampf aufnimmt.
Gespräche über englische Krimis mit Dietmar Bär

The Golden Age of Crime

Krimiklassiker aus der goldenen Zeit der englischen Detektivgeschichten Einblicke in die britische Seele
Rezension zur Satire: Gottesacker - Der Tod ist nicht das Ende

Satire von Sonja Wolfer Gottesacker - Der Tod ist nicht das Ende

Eine Satire über den Tod hinaus, die auf einem ländlichen Friedhof spielt. Ein gelungenes Setting, originell und absurd.
Literaturhaus Köln

Ilija Trojanow im Literaturhaus Köln

Gelungene Lesung im Literaturhaus Köln
Katze mit Fernglas

Neue Welten entdecken

Kennen Sie das? Plötzlich befinden Sie sich in einer anderen Welt und erleben die Kreativität in der Geschichte, die zu Ihrer eigenen wird. Sie denken mit dem Protagonisten mit, gewinnen an Kraft und Zuversicht und erkennen Lösungen, an die Sie zuvor nicht gedacht haben.
Leipziger Buchmesse 2024

Preis der Leipziger Buchmesse 2024

Für den 20. Preis der Leipziger Buchmesse wurden 486 Werke von 177 Verlagen eingereicht. Die siebenköpfige Jury liest derzeit die Werke und wird bis zum 29. Februar jeweils fünf Werke in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzungen nominieren.
dfgh

Literaturpreis Fulda 2024

Die Favoriten für den Fuldaer Literaturpreis 2024 stehen fest: Neun Autorinnen und Autoren sind mit ihren deutschsprachigen Romandebüts noch im Rennen um die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung der Stadt Fulda. Aus insgesamt 39 Romandebüts, die von 23 deutschsprachigen Verlagen eingereicht wurden, hat die fünfköpfige unabhängige Jury jetzt die aus ihrer Sicht bemerkenswertesten Erstlingswerke nominiert.
Bücher Geschenke Weihnachten

Buchempfehlungen zu Weihnachten?

Es ist ein seltener Anblick, aber in der Vorweihnachtszeit sind die Buchhandlungen wieder gut gefüllt und man muss sich wieder vor den Kassen anstellen, um das gewünschte Buch zu bekommen.
dfgh

Ein Blogger-Stammplatz ist an dieser Stelle zu vergeben.

Ein Blogger-Stammplatz ist an dieser Stelle zu vergeben.
SexyCooking

Gourmand World Cookbook Award 2023

Sexy Cooking hat den renommierten „Best in the World“ Gourmand Cookbook Award in der Kategorie ‘Cooking Economy’ gewonnen. Das ist ein kulinarischer Triumph, vergleichbar mit einem Olympiasieg oder einem Oscar, und schmeckt nach einem Feuerwerk der Aromen.