Cover: Auf Kosten der Mütter
Birgit Happel
Auf Kosten der Mütter
- Warum finanzielle Selbstbestimmung für Frauen mit Familie so wichtig ist - Mit vielen Tipps zur Geldbiografie
ISBN: 978-3-955-67232-4
0 Seiten | € 17.90
Audio [Audible Hörbuch]
Erscheinungsdatum:
01.03.2023
Autobiographie
Birgit Happel

Auf Kosten der Mütter

Warum finanzielle Selbstbestimmung für Frauen mit Familie so wichtig ist - Mit vielen Tipps zur Geldbiografie


Ein neues Geldbewusstsein und mehr finanzielle Sicherheit
Wenn wir Eltern werden, verschärft sich die Rushhour unseres Lebens – auch in finanzieller Hinsicht. Doch während viele Väter auf die Überholspur wechseln, landen Mütter noch zu häufig auf dem Standstreifen. Birgit Happel analysiert die Kosten des Kinderhabens – die offensichtlichen, aber auch jene, die wir leicht übersehen: Strukturelle Diskriminierung, fehlende Betreuungsangebote, veraltete Rollenbilder, wirtschaftliche Fehlanreize und ein Arbeitsbegriff, der Care-Arbeit systematisch ausblendet.

Es ist das erste Hörbuch, das explizit das Geld der Mütter in den Fokus nimmt. Damit sie langfristig finanziell handlungsfähig und selbstbestimmt bleiben, bietet ihnen dieser Rastgeber:
•Rüstzeug für Entscheidungen in Partnerschaft und Job
•Wissen zu Budget, Geldeinstellungen und Geldanlage
•Orientierung, Ermutigung und Bestärkung

Kluge Analysen, anschauliche Beispiele und inspirierende Reflexionsimpulse verhelfen zu einem neuen Geldbewusstsein und mehr finanzieller Sicherheit. So werden Frauen mit Familie zu selbstbewussten Akteurinnen ihrer Geldbiografie!

Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Veröffentlichung:01.03.2023
Art des MediumsAudio [Audible Hörbuch]
Preis DEEUR 17.90
Preis ATEUR 17.90
Auflage1. Auflage
ISBN-13978-3-955-67232-4
ISBN-103955672328
EAN/ISBN

Lesungen / Termine

02.07.2024 - 00:00 Uhr
Online-Vortrag mit Birgit Happel: Let’s talk about money. Finanziell kundig und selbstbestimmt

08.07.2024 - 00:00 Uhr
Vortrag mit Birgit Happel: Finanzielle Selbstbestimmung als Schlüsselfaktor für Gesundheit und Lebensqualität

63762 Großostheim

Über die Autorin

Dr. Birgit Happel ist Soziologin und Gründerin des Finanzbildungsportals Geldbiografien®, das finanzielle Bildung und Gleichstellung in einen gesellschaftlichen und biografischen Kontext setzt. Als BNE-Akteurin der Deutschen UNESCO-Kommission und Mitglied von UN Women Deutschland teilt sie ihre Leidenschaft für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen. Sie hat zum Umgang mit Geld promoviert und beschäftigt sich mit Chancengleichheit, Verbraucherpolitik und Finanzpsychologie. Im Vorstand des Präventionsnetzwerks Finanzkompetenz engagiert sie sich für Professionalisierung der Finanziellen Bildung und die Prävention von Frauenarmut. Happel ist Mutter zweier Kinder und hat jahrelang Sorgearbeit für pflegebedürftige Angehörige geleistet. Sie kennt die finanziellen Zwickmühlen v.a. von Frauen aus erster Hand und ist bei den Initiativen Equal Care Day und Equal Pay Day aktiv.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentar zu diesem Buch

.... weitere Publikationen von Lagato Verlag

Abgehängt
Agatha Raisin und der tote Auftragskiller
4.5
Agatha Raisin und der tote Göttergatte
4.3
Agatha Raisin und die tote Hexe
4.3
Backlash - Die neue Gewalt gegen Frauen
Das Rätsel der Schamanin
4.5
Demokratie im Feuer
Den Frieden gewinnen
Der tanzende Direktor
Die Kraft der Spiegel-Meditation
Die Zentrale der Zuständigkeiten
4.6
Die zerrissene Gesellschaft
Easy Relax
Ent-eltert euch!
Ich fühle was, was du nicht siehst
Ist es noch Selbstliebe oder schon Narzissmus?