Cover: Erde und Mensch
Karsten Massei
Erde und Mensch
- Was uns verbindet
ISBN: 978-3-856-36260-7
175 Seiten | € 21.80
Buch [BA]
Erscheinungsdatum:
28.03.2024
Ratgeber
Karsten Massei

Erde und Mensch

Was uns verbindet

5.0/5.00 bei 5 Reviews - aus dem Web

Das neue Buch von Karsten Massei ist eine Einladung zu einem Weg der Begegnungen. Kurze, klar gegliederte Texte führen von Stufe zu Stufe immer tiefer in den gemeinsamen Urgrund von Außen- und Innenraum. Sie überschreiten die Grenzen der sinnlichen Erkenntnis und führen zur Überschreitung der Grenzen von Geburt und Tod. Ausgehend von der Welt der Namen und Begriffe über das Sehen und Lauschen führt die Reise über die Begegnung mit Elementarwesen, Pflanzen und Tieren bis zum Mysterium des eigenen Lebens und der Begegnung mit Christus. Die Ruhe ausströmende, betrachtende und freilassende Art der Schilderungen bringt die Seele in Resonanz mit den geistigen Hintergründen, die uns auf Schritt und Tritt umgeben. Wer sich darauf einläßt, kann in wiederholter, kontemplativer Lektüre viel für den eigenen spirituellen Pfad gewinnen. So führen diese Stufen der Wesensbegegnung tief in die Geheimnisse der Natur und zur Liebe zur Erde und gleichermaßen in die eigenen Tiefen, wo jeder Mensch sich selbst begegnet und sich mit den Geheimnissen von Liebe, Schuld und Ausgleich auseinanderzusetzen hat. Man darf diese Schilderungen auch Menschen ans Herz legen, die noch keine spirituelle Praxis kennen, aber viele Fragen in sich tragen.

Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Veröffentlichung:28.03.2024
Höhe/Breite/GewichtH 21,5 cm / B 13,5 cm / 262 g
Seiten175
Art des MediumsBuch [BA]
Preis DEEUR 21.80
Preis ATEUR 22.50
Auflage2. Auflage
ISBN-13978-3-856-36260-7
ISBN-103856362606
EAN/ISBN

Über den Autor

Karsten Massei, geboren 1963 in Berlin. Nach der Schule begann er zunächst, Politologie zu studieren, entschied sich dann jedoch für eine Ausbildung zum Heilpädagogen in der Schweiz und arbeitet seitdem in der Rafaelschule, einer heilpädagogischen
Tagesschule, in Zürich. Darüber hinaus gibt Massei Kurse und Seminare zur Praxis der über- sinnlichen Wahrnehmung. Seine Aufmerksamkeit gilt den zahlreichen und vielfältigen sichtbaren und unsichtbaren Wesen in der Erde.
Die Zusammenarbeit mit den Wesen der elementaren Welt ist ihm ein besonders Anliegen. Ebenso interessieren ihn pädagogische Fragen und alle Themen, die zur Entwicklung des inneren Menschen gehören. Der Autor lebt in Zürich.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentar zu diesem Buch

.... weitere Publikationen von Futurum

Die Enthüllung
5.0
Die Würde der Steine
4.6
Eurythmie-Massage
Goethes Harzreisen: Winterströme. Im Labyrinth der Täler. Die Würde der Steine
5.0
Im Labyrinth der Täler
3.5
Versöhnung mit dem inneren Menschen
5.0
Verwandlungskräfte der Eurythmie
5.0
Winterströme
4.4