Südsee-Saga

Die Perlenprinzessin. Rivalen

Chronologie aller Bände (1 - 5)

Die Reihenfolge beginnt mit dem Buch "Die Perlenprinzessin. Rivalen". Wer alle Bücher der Reihe nach lesen möchte, sollte mit diesem Band von Iny Lorentz beginnen. Der zweite Teil der Reihe "Die Perlenprinzessin. Kannibalen" ist am 01.06.2021 erschienen. Mit insgesamt 5 Bänden wurde die Reihe über einen Zeitraum von ungefähr 2 Jahren fortgesetzt. Der neueste Band trägt den Titel "Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen".

  • Anzahl der Bewertungen für die gesamte Reihe: 7.136
  • Ø Bewertung der Reihe: 4.38
  • Start der Reihe: 01.04.2021
  • Neueste Folge: 01.06.2023
Cover: Die Perlenprinzessin. Rivalen
  • Band: 1
  • Autor: Lorentz, Iny
  • Anzahl Bewertungen: 1.508
  • Ø Bewertung: 4.2
  • Medium: Buch
  • Veröffentlicht: 01.04.2021
  • Genre: Historische-Romane

Die Perlenprinzessin. Rivalen

Dramatisch, exotisch, opulent:
Im ersten Teil der historischen Familiensaga »Die Perlenprinzessin« von Bestseller-Autorin Iny Lorentz sorgt eine infame Lüge für die erbitterte Feindschaft zweier Reeder-Familien aus Hamburg.

Hamburg 1771: Um die Hand der schönen Mina Thadde zu gewinnen, lassen sich die die beiden jungen Kapitäne Simon Simonsen und Jörgen Mensing auf einen Wettstreit ein. Wer mit der wertvolleren Ladung aus der Karibik zurückkehrt, dem will Minas Vater, ein reicher Hamburger Handelsherr, seine Tochter anvertrauen.
Während Simons Fahrt ein Erfolg wird, riskiert Jörgen zu viel und erleidet Schiffbruch. Zurück in Hamburg gelingt es ihm jedoch, Simon die Schuld an dem Unglück zuzuschieben, bei dem viele Matrosen ums Leben kamen. Simons Ruf als Kapitän ist ruiniert, Jörgen dagegen heiratet Mina. Zwischen den beiden Männern beginnt eine Feindschaft mit tödlichen Folgen, die noch das Schicksal ihrer Enkel bestimmen wird …

Ob sich das Schicksal von Simons und Jörgens Enkeln in der Südsee erfüllt, verrät »Die Perlenprinzessin – Kannibalen«, der 2. Teil der historischen Familiensaga.

Entdecken Sie auch die anderen historischen Familiensagas von Bestseller-Autorin Iny Lorentz:
Berlin-Trilogie (Berlin, 19. Jahrhundert: Tage des Sturms, Licht in den Wolken, Glanz der Ferne)
Preussen-Trilogie (Ost-Preussen & Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts: Dezembersturm, Aprilgewitter, Juliregen)
Die Auswanderer-Saga (USA / Texas, 19. Jahrhundert: Das goldene Ufer, Der weiße Stern, Das wilde Land, Der rote Himmel

Cover: Die Perlenprinzessin. Kannibalen
  • Band: 2
  • Autor: Lorentz, Iny
  • Anzahl Bewertungen: 1.705
  • Ø Bewertung: 4.4
  • Medium: Buch
  • Veröffentlicht: 01.06.2021
  • Genre: Historische-Romane

Die Perlenprinzessin. Kannibalen

Traumhafte Strände, gefährliche Kannibalen und eine dramatische Familien-Fehde:
Im 2. Teil der historischen Familiensaga »Die Perlenprinzessin« entführt Bestseller-Autorin Iny Lorentz in die Südsee Ende des 18. Jahrhunderts.

Fernab ihrer verfeindeten Familien in Hamburg soll für Ruth und Hinrich Mensing auf der Südsee-Insel Hiva Oa ein neues Leben beginnen: Hinrich möchte dort den Stamm der Hanatea zum Christentum bekehren – Berichte über Kannibalen auf der Insel hält er für übertrieben.
Tatsächlich wird das junge Ehepaar freundlich aufgenommen. Ruth schließt schnell Freundschaft mit der Frau des Häuptlings und beginnt, die Sprache der Hanatea zu lernen. Das gefällt Hinrich zwar nicht besonders, andererseits gelingt es ihm aber dank Ruths Hilfe mehr als einmal, die Hanatea zu beeindrucken und zu einem geachteten Mitglied des Stammes aufzusteigen. Bald ist er überzeugt, große Fortschritte als Missionar zu machen.
Als jedoch ein feindlich Stamm das Dorf überfällt, muss Hinrich erkennen, wie sehr er die alten Götter der Hanatea unterschätzt hat …

Der erste Teil der historischen Familiensaga, »Die Perlenprinzessin – Rivalen«, erzählt, wie es zu der erbitterten Feindschaft zwischen den Hamburger Reeder-Familien Simonson und Mensing kommt.

Entdecken Sie auch die anderen historischen Familiensagas von Bestseller-Autorin Iny Lorentz:
Berlin-Trilogie (Berlin, 19. Jahrhundert: Tage des Sturms, Licht in den Wolken, Glanz der Ferne)
Preussen-Trilogie (Ost-Preussen & Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts: Dezembersturm, Aprilgewitter, Juliregen)
Die Auswanderer-Saga (USA / Texas, 19. Jahrhundert: Das goldene Ufer, Der weiße Stern, Das wilde Land, Der rote Himmel

Cover: Die Perlenprinzessin. Missionare
  • Band: 3
  • Autor: Lorentz, Iny
  • Anzahl Bewertungen: 1.578
  • Ø Bewertung: 4.3
  • Medium: Buch
  • Veröffentlicht: 01.04.2022
  • Genre: Historische-Romane

Die Perlenprinzessin. Missionare

Abenteuerlich, bildgewaltig und hoch dramatisch:

Teil 3 der historischen Familiensaga »Südsee-Saga« von Bestseller-Autorin Iny Lorentz um das Schicksal der verfeindeten Reeder-Familien Simonsen und Mensing

Nach ihrer dramatischen Flucht von Hiva Oa glaubt Ruth, mit ihrem kleinen Sohn auf Tahiti in Sicherheit zu sein. Mildred Wiggles sieht in Ruth jedoch eine Bedrohung für die Heiratspläne ihrer Tochter und sorgt dafür, dass ihr die Leitung eines übel beleumundeten Handelspostens übertragen wird. Mit Hilfe des Chinesen Lu Po gelingt es Ruth, den Handelsposten zu einem florierenden Geschäft auszubauen. Dies weckt die Begehrlichkeit von Schurken, gegen die Ruth allein nicht bestehen kann. Der Einzige, der ihr noch helfen könnte, wäre Lucky Jim Hutton, doch dessen Möglichkeiten sind sehr begrenzt.

Die opulente historische Familiensaga ist in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die Perlenprinzessin. Rivalen
  • Die Perlenprinzessin. Kannibalen
  • Die Perlenprinzessin. Missionare

 

Iny Lorentz begeistert auch in den folgenden historischen Familiensagas mit dramatischen Schicksalen und farbenprächtigen, fundiert recherchierten Schauplätzen:

  • Berlin-Trilogie (19. Jahrhundert)
  • Preussen-Trilogie (Ende des 19. Jahrhunderts)
  • Die Auswanderer-Saga (USA / Texas, 19. Jahrhundert)
Cover: Die Perlenprinzessin. Lucky Jim
  • Band: 4
  • Autor: Lorentz, Iny
  • Anzahl Bewertungen: 997
  • Ø Bewertung: 4.5
  • Medium: Buch
  • Veröffentlicht: 01.03.2023
  • Genre: Historische-Romane

Die Perlenprinzessin. Lucky Jim

Aufbruch von Tahiti: »Perlenprinzessin« Ruth muss noch einmal Segel setzen

Im 4. Teil der historischen Familiensaga vom Anfang des 19. Jahrhunderts erfährt Ruth, dass sie jahrelang über das Schicksal ihrer Familie in Hamburg belogen wurde.

 

Auf Tahiti hat Ruth sich nicht nur ein kleines Handelsimperium aufgebaut – sie findet auch endlich mit »Lucky Jim« James Hutton zusammen.

Als der Wahlfänger Namasket das kleine tropische Paradies im Südpazifik anläuft, ist die Freude zunächst groß: An Bord befindet sich Ruths Bruder David, der als auf See verschollen galt. Doch was David von der Familie in Hamburg erzählt, lässt Ruth erkennen, dass sie jahrelang gefälschte Briefe erhalten hat. Voller Sorge um ihre Mutter und die jüngeren Schwestern gibt Ruth den Bau eines hochseetauglichen Schiffes in Auftrag, um selbst nach Hamburg zu reisen. Noch ahnen weder sie noch James, wie nah die Feinde ihrer Familien einem Sieg sind …

 

Gekonnt verwebt Iny Lorentz in der »Südsee-Saga« dramatische Schicksale, ein opulentes exotisches Setting und spannende historische Fakten zu einer großen Familiensaga.

Die »Südsee-Saga« besteht aus folgenden historischen Romanen:

  • Die Perlenprinzessin. Rivalen
  • Die Perlenprinzessin. Kannibalen
  • Die Perlenprinzessin. Missionare
  • Die Perlenprinzessin. Lucky Jim
  • Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen

Entdecken Sie auch die anderen historischen Familiensagas von Iny Lorentz:

  • Berlin-Trilogie (19. Jahrhundert)
  • Preussen-Trilogie (Ende des 19. Jahrhunderts)
  • Die Auswanderer-Saga (USA / Texas, 19. Jahrhundert)

 

 

Cover: Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen
  • Band: 5
  • Autor: Lorentz, Iny
  • Anzahl Bewertungen: 1.348
  • Ø Bewertung: 4.5
  • Medium: Buch
  • Veröffentlicht: 01.06.2023
  • Genre: Historische-Romane

Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen

Die Heimkehr der »Perlenprinzessin«:

Der 5. Teil der historischen Familiensaga führt Ruth Anfang des 19. Jahrhunderts von Tahiti zurück nach Hamburg, wo sich das Schicksal ihrer Familie entscheiden wird.

 

Während Ruth und ihr Segelschiff Poerava auf der monatelangen Seereise nach Hamburg immer neuen Gefahren ausgesetzt sind, spitzt sich die Fehde zwischen den Familien Mensing und Simonsen dramatisch zu: Mathias Mensing verkauft Ruths Schwestern an einen tunesischen Sklavenhändler. Zwar gelingt es James Hutten mithilfe eines alten Freundes schließlich, Mensing verhaften zu lassen, doch die Mädchen bleiben verschwunden.

In England erkennt derweil Jamesʼ Todfeind Zechariah Bartlett, dass er das Spiel um Huttonsfield Castle verloren hat. Heimlich verkauft er seinen Besitz und flieht außer Landes – nachdem er James und Ruth noch eine letzte tödliche Falle gestellt hat …

 

Mit der »Südsee-Saga« um die verfeindeten Reeder-Familien Simonsen und Mensing liefert Iny Lorentz hochspannende Unterhaltung für Leser*innen opulenter, historischer Familiensagas.

Die »Südsee-Saga« ist in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die Perlenprinzessin. Rivalen
  • Die Perlenprinzessin. Kannibalen
  • Die Perlenprinzessin. Missionare
  • Die Perlenprinzessin. Lucky Jim 
  • Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen

 

Zu spannenden Reisen in die Vergangenheit laden auch die anderen historischen Familiensagas von Iny Lorentz ein:

  • Berlin-Trilogie (19. Jahrhundert)
  • Preussen-Trilogie (Ende des 19. Jahrhunderts)
  • Die Auswanderer-Saga (USA / Texas, 19. Jahrhundert)

Diesen Artikel teilen