Cover: Buona Notte - Ein Lago-Maggiore-Krimi
Andrea Di Stefano
Buona Notte - Ein Lago-Maggiore-Krimi
ISBN: 978-3-596-71025-6
304 Seiten | € 13.00
Buch [Taschenbuch]
Erscheinungsdatum:
27.03.2024
Krimi
Andrea Di Stefano

Buona Notte - Ein Lago-Maggiore-Krimi

4.3/5.00 bei 303 Reviews - aus dem Web

Im blassen Licht liegt der Lago Maggiore und schweigt. Der Ex-Zeugenschützer Lukas Albano Geier hat sich am See ein neues Leben als Musiker aufgebaut. Doch die Vergangenheit scheint ihn nicht loszulassen. Eines Morgens findet er seinen Gitarristen tot im Studio neben seinem mittelalterlichen Wohnturm in Maccagno. Vergeblich wartet Lukas Geier auf Kriminalkommissarin Cristina Conte, die er nicht nur als Ermittlerin gut kennt. Die Polizeidirektion in Varese will ihm keine Auskunft über ihren Verbleib geben. Als Lukas Nachforschungen anstellt, sieht er sich mit einem gefährlichen persönlichen Auftrag konfrontiert.

Der zweite Fall für den deutschen Ex-Polizisten Lukas Albano Geier.

»Atmosphärisch starke Geschichte mit einem tiefblauen Protagonisten, dem Lago Maggiore.« Hamburger Abendblatt
»Ein Krimi wie ein Rocksong: Leise Töne, harte Riffs. Bühne Frei!« 3sat Kulturzeit
»Genreliteratur vom Feinsten! Der seltene Fall eines guten Lokalkrimis.« Bayerischer Rundfunk


Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Veröffentlichung:27.03.2024
Höhe/Breite/GewichtH 19 cm / B 12,5 cm / 269 g
Seiten304
Art des MediumsBuch [Taschenbuch]
Preis DEEUR 13.00
Preis ATEUR 13.40
Auflage1. Auflage
ReiheLukas Albano Geier 2
ISBN-13978-3-596-71025-6
ISBN-103596710251
EAN/ISBN

Über die Autorin

Andrea Di Stefano ist das Pseudonym von Andreas Lebert und Stephan Lebert. Die beiden Brüder sind im Hauptberuf Journalisten. Wenn sie als Autoren-Duo zusammen Romane schreiben, schlüpfen sie nicht nur in ein anderes Leben, sondern auch unter andere Namen. Die Bestseller der Thriller-Trilogie »Der Regler« sowie »Die Siedlung der Toten« schrieben sie als Max Landorff, die Taschenbuch-Serie »Holly« als Anna Friedrich. Ihre Lago-Maggiore-Fälle kommen den beiden gefährlich nahe, nicht nur im Autorennamen: Sie verbringen seit über zehn Jahren viel Zeit an dem Gletschersee in den Alpen.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentar zu diesem Buch

.... weitere Publikationen von FISCHER Taschenbuch

1000 Serpentinen Angst
4.2
13 Dinge, die mental starke Menschen NICHT tun
4.4
1984
4.6
Ab jetzt ist Ruhe
4.2
Ab morgen wird alles anders
3.7
Aber die Hoffnung
4.7
Aber jetzt ist Schluss!
Abschied von Buddenhagen
5.0
Abschiedswalzer
4.5
Adas Raum
3.9
Aeterna
3.0
Aischa und Mohammed
4.4
Allegro mordioso für Nero Wolfe
4.6
Alles inklusive
4.5
Alles könnte anders sein
4.5
Als Partisanin in Wilna
5.0
Als Pimpf in Polen
3.6
Als wär's ein Stück von mir
4.6
Als wir uns die Welt versprachen
4.0
Am Abgrund lässt man gern den Vortritt
4.4
Am Tatort bleibt man ungern liegen
3.9
Ankommen
4.5
Anus Mundi
4.5
Aquitania
3.9