Cover: Die Hausboot-Detektei - Tödlicher Stoff
Amy Achterop
Die Hausboot-Detektei - Tödlicher Stoff
- Kriminalroman | Ein Amsterdam-Krimi zum Wohlfühlen
ISBN: 978-3-596-70895-6
304 Seiten | € 13.00
Buch [Taschenbuch]
Erscheinungsdatum:
27.03.2024
Krimi
Amy Achterop

Die Hausboot-Detektei - Tödlicher Stoff

Kriminalroman | Ein Amsterdam-Krimi zum Wohlfühlen

4.0/5.00 bei 9 Reviews - aus dem Web

Fünf Hobby-Detektive. Eine strickbegeisterte Oma. Ein gefährliches Exportgeschäft.

An einem nebligen Frühlingsmorgen in Amsterdam wird Arie, Inhaber der Hausboot-Detektei, Zeuge, wie ein angesehener Unternehmer überfahren wird. Die Tochter des Unfallopfers, ist überzeugt, dass dieser Tod kein Unfall war, und beauftragt die Hausboot-Detektei mit dem Fall. Und tatsächlich stoßen Arie, Maddie, Jack, Jan und Elin auf jede Menge Ungereimtheiten: Welche Verbindung gibt es zwischen dem Toten und Kaatje Hommel, einer alten Dame, die ihre Rente mit dem Verkauf von Strickmützen aufbessert? Was hat ein schwedischer Modedesigner mit der Sache zu tun? Dann gibt es eine weitere Leiche und die fünf Detektive müssen erfahren, dass es manchmal ganz schön schwer ist, sich an das Gesetz zu halten und gleichzeitig das Richtige zu tun.

Der dritte Wohlfühl-Krimi mit der Amsterdamer Hausboot-Detektei


Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Original TitelDie Hausboot-Detektei - Tödlicher Stoff
Veröffentlichung:27.03.2024
Höhe/Breite/GewichtH 19 cm / B 12,6 cm / 292 g
Seiten304
Art des MediumsBuch [Taschenbuch]
Preis DEEUR 13.00
Preis ATEUR 13.40
Auflage1. Auflage
ReiheDie Hausboot-Detektei 3
ISBN-13978-3-596-70895-6
ISBN-103596708958
EAN/ISBN

Über den Autor

Ihren ersten Amsterdam-Besuch verdankt Amy Achterop alias Heidi van Elderen einer vergessenen Straßenkarte und einem hoffnungslos schlechten Orientierungssinn. Das war 1999. Die 1980 am Niederrhein geborene Autorin verliebte sich auf Anhieb in die Stadt und kehrt seitdem regelmäßig zurück, oft begleitet von ihrem niederländischen Ehemann. Gelebt hat Heidi van Elderen auch schon in Portugal und Neuseeland, ist inzwischen aber mit ihrer Familie auf einem kleinen Bauernhof in Schweden sesshaft geworden.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentar zu diesem Buch

.... weitere Publikationen von FISCHER Taschenbuch

1000 Serpentinen Angst
4.2
13 Dinge, die mental starke Menschen NICHT tun
4.4
1984
4.6
Ab jetzt ist Ruhe
4.2
Ab morgen wird alles anders
3.7
Aber die Hoffnung
4.7
Aber jetzt ist Schluss!
Abschied von Buddenhagen
5.0
Abschiedswalzer
4.5
Adas Raum
3.9
Aeterna
3.0
Aischa und Mohammed
4.4
Allegro mordioso für Nero Wolfe
4.6
Alles inklusive
4.5
Alles könnte anders sein
4.5
Als Partisanin in Wilna
5.0
Als Pimpf in Polen
3.6
Als wär's ein Stück von mir
4.6
Als wir uns die Welt versprachen
4.0
Am Abgrund lässt man gern den Vortritt
4.4
Am Tatort bleibt man ungern liegen
3.9
Ankommen
4.5
Anus Mundi
4.5
Aquitania
3.9
Nächstes Buch
Schwedenschanze
Image