Cover: Über Menschen
Juli Zeh
Über Menschen
- Roman
ISBN: 978-3-442-77219-3
416 Seiten | € 12.00
Buch [Taschenbuch]
Erscheinungsdatum:
10.08.2022
Roman
Juli Zeh

Über Menschen

Roman

4.00/5.00 bei 1 Reviews
4.5/5.00 bei 6.836 Reviews - aus dem Web

Trauen wir uns, Mensch zu sein?

Dora ist mit ihrer kleinen Hündin aufs Land gezogen. Sie musste dringend raus aus der Stadt, auch wenn sie nicht genau weiß, wovor sie auf der Flucht ist. Großstadt, Lockdown, stressiger Job, ein übereifriger Freund, dazu Donald Trump, Brexit und Rechtspopulismus – wann ist die Welt eigentlich dermaßen durcheinandergeraten? Dass Bracken, dieses kleine Dorf im brandenburgischen Nirgendwo, nicht die ländliche Idylle ist, von der manche Städter träumen, war Dora klar. Alle haben sie vor der Provinz gewarnt. Jetzt sitzt sie trotzdem hier, in einem alten Haus auf einem verwilderten Grundstück, mit einem kahlrasierten Nachbarn hinter der Gartenmauer, der sämtlichen Vorurteilen zu entsprechen scheint. Doch dann passieren Dinge, die ihr Weltbild ins Wanken bringen. Sie trifft Menschen, die in kein Raster passen, und steht vor einer Herausforderung, die Antwort auf die große Frage verlangt, worauf es im Leben eigentlich ankommt.

Juli Zehs neuer großer Roman erzählt von unserer unmittelbaren Gegenwart und den Menschen, die sie hervorbringt. Von ihren Befangenheiten, Schwächen und Ängsten. Und von ihren Stärken, die zum Vorschein kommen, wenn sie sich trauen, Mensch zu sein.

Autor:
Zeh, Juli
Verlag:
btb

Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Veröffentlichung:10.08.2022
Höhe/Breite/GewichtH 18,8 cm / B 12,7 cm / 365 g
Seiten416
Art des MediumsBuch [Taschenbuch]
Preis DEEUR 12.00
Preis ATEUR 12.40
ISBN-13978-3-442-77219-3
ISBN-103442772192
EAN/ISBN

Über den Autor

Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, Jurastudium in Passau und Leipzig, Promotion im Europa- und Völkerrecht. Längere Aufenthalte in New York und Krakau. Schon ihr Debütroman »Adler und Engel« (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Thomas-Mann-Preis (2013) und dem Heinrich-Böll-Preis (2019). Im Jahr 2018 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz und wurde zur Richterin am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg gewählt. Ihr Roman »Über Menschen« war das meistverkaufte belletristische Hardcover des Jahres 2021.

Diesen Artikel teilen

1 Kommentar zu diesem Buch

4/502.04.2023 - 15:04 Uhr

Eine einfühlsame und intelligente Darstellung menschlicher Beziehungen

Der Roman spielt in einem abgeschiedenen Dorf in Brandenburg und dreht sich sich um die Konflikte, die entstehen, wenn eine Gruppe von Menschen gezwungen ist, zusammenzuleben. Die Geschichte folgt der Protagonistin Britta Söldner, die nach einem Burnout in die ländliche Gegend zieht, um ihr Leben zu vereinfachen und sich zu erholen. Sie wird schnell Teil einer Gruppe von Bewohnern des Dorfes, die alle auf ihre eigene Weise unglücklich sind und sich gegenseitig unterstützen. Während sich Britta bemüht, ihr neues Leben zu genießen und sich in der Gruppe zu integrieren, kommen immer mehr Konflikte zwischen den Dorfbewohnern zum Vorschein. Es gibt Spannungen zwischen den alteingesessenen Bewohnern und den Neuzugängen, und auch innerhalb der Gruppe gibt es Meinungsverschiedenheiten. Juli Zeh hat einen fesselnden und nuancierten Roman geschaffen, der auf intelligente Weise die Komplexität menschlicher Beziehungen darstellt. Sie zeichnen die Charaktere detailliert und einfühlsam auf, so dass der Leser ihre Motivationen und Handlungen versteht. Der Roman regt auch zum Nachdenken über gesellschaftliche Themen wie Toleranz, Vorurteile und Solidarität an. Es ist eine bemerkenswerte Leistung von Zeh, dass sie es schafft, diese Themen auf eine Art und Weise zu präsentieren, die sowohl subtil als auch kraftvoll ist.

.... weitere Publikationen von btb

Abgrund
4.3
Adler und Engel
3.4
Alfred Nobel
3.3
Alles ist wahr
4.3
Alles was ich dir geben will
4.3
Alles wird gut
3.7
Am Abend des Mordes
4.0
Am Ende des Tages
4.1
Am kürzeren Ende der Sonnenallee
4.3
An den Flüssen, die strömen
Antiracist Baby
Antirassistisch handeln.
4.0
ARTEFAKT
5.0
Aus der Welt
3.9
Bad Cop
3.7
Barbarotti und der schwermütige Busfahrer
4.3
Bei Regen in einem Teich schwimmen
4.4
Besichtigung eines Unglücks
4.0
Biest
4.2
BILDRAUSCHEN
4.2
Bis dein Zorn sich legt
4.3
black heart
3.9
Blindes Eis
4.2
Blutwurst und Zimtschnecken
3.9