Cover: Nordseesterne
Marie Merburg
Nordseesterne
- Roman
ISBN: 978-3-404-19187-1
368 Seiten | € 12.99
Buch [Taschenbuch]
Erscheinungsdatum:
29.02.2024
Liebesroman
Marie Merburg

Nordseesterne

Roman

4.00/5.00 bei 1 Reviews
4.5/5.00 bei 239 Reviews - aus dem Web

An der Nordsee wartet das Glück

Luisas große Leidenschaft ist das Kochen, doch beruflich steht ihre Zukunft seit jeher fest: Sie soll die Leitung der Kosmetikfirma ihrer Mutter übernehmen. Als ihre Mutter eine erschreckende Diagnose erhält, bittet sie Luisa, mit ihr nach Ostfriesland zu fahren.

Im idyllischen Fischerdorf Greetsiel warten jedoch nicht nur Sonne und Meer auf die beiden, sondern auch so einige Geheimnisse, die ihre Mutter bisher vor Luisa geheim gehalten hat. Dadurch gerät Luisa in einen Wirbelsturm der Gefühle, der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Noch komplizierter wird es, als sie den attraktiven Restaurantbesitzer Holger kennenlernt, der dringend eine neue Köchin sucht. Obwohl in Hamburg Luisas Verlobter wartet, würde sie am liebsten für immer bleiben. Doch dann geschieht etwas, das nicht nur das Lebenswerk ihrer Mutter bedroht ...


Autorin:
Merburg, Marie
Verlag:
Lübbe

Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Veröffentlichung:29.02.2024
Höhe/Breite/GewichtH 18,6 cm / B 12,5 cm / -
Seiten368
Art des MediumsBuch [Taschenbuch]
Preis DEEUR 12.99
Preis ATEUR 13.40
Auflage1. Auflage
ReiheNordsee-Reihe 1
ISBN-13978-3-404-19187-1
ISBN-103404191870
EAN/ISBN

Über die Autorin

Marie Merburg wurde in Süddeutschland geboren und zog nach dem Studium mit ihrer Familie in die Nähe von Heilbronn, wo sie auch heute noch lebt. Für ihre Romane hat sie sich die deutsche Ostseeküste als Schauplatz ausgesucht, weil sie von der Landschaft und den Menschen dort fasziniert ist. Unter dem Namen Janine Wilk schreibt die Autorin auch erfolgreich Kinder- und Jugendbücher.



Ilka Teichmüller, geboren und aufgewachsen in Weimar, studierte Schauspiel an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Sie ist seit 1994 als freischaffende Schauspielerin für Theater, Film und Fernsehen und als Sprecherin tätig.

Diesen Artikel teilen

Ein Blogbeitrag zu diesem Buch

Nordseesterne

Luisas große Leidenschaft ist das Kochen, doch beruflich steht ihre Zukunft seit jeher fest: Sie soll die Leitung der Kosmetikfirma "Natürlich schön" ihrer Mutter übernehmen. Als ihre Mutter eine erschreckende Diagnose erhält, bittet sie Luisa, mit ihr nach Ostfriesland zu fahren.

Blackfairys Bücherwelt - Bücher sind wie Rosen

1 Kommentar zu diesem Buch

4/505.07.2024 - 10:38 Uhr

Nordseesterne

Luisas große Leidenschaft ist das Kochen, doch beruflich steht ihre Zukunft seit jeher fest: Sie soll die Leitung der Kosmetikfirma "Natürlich schön" ihrer Mutter übernehmen. Als ihre Mutter eine erschreckende Diagnose erhält, bittet sie Luisa, mit ihr nach Ostfriesland zu fahren. Im idyllischen Fischerdorf Greetsiel warten jedoch nicht nur Sonne und Meer auf die beiden, sondern auch einige Geheimnisse, die ihre Mutter bisher vor Luisa verborgen hat. Dadurch gerät Luisa in einen Wirbelsturm der Gefühle, der ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Noch komplizierter wird es, als den Restaurantbesitzer Holger kennenlernt, der dringend Unterstützung in der Küche sucht. Obwohl in Hamburg Luisas Verlobter wartet, würde sie am liebsten für immer bleiben. Doch dann geschieht etwas, das nicht nur das Lebenswerk ihrer Mutter bedroht...

Ein Sommerbuch, dessen Handlung in Greetsiel angesiedelt ist? Das war natürlich ein Muss für mich. Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon in diesem wunderbaren Fischerdorf war. Ganz in der Nähe, im Pilsumer Leuchtturm, haben mein Mann und ich geheiratet.

Mir hat Luisas Geschichte wirklich sehr gut gefallen. Die Autorin versteht es, eine ganz besondere Stimmung beim Lesen aufkommen zu lassen. Lebendig und anschaulich beschreibt sie die Ereignisse rund um Luisa und ihre Familie. Denn das diese größer ist, hat ihre Mutter ihr bisher verschwiegen.

Luisa mochte ich gleich und sie kann einem wirklich leid tun mit so einer Mutter. Marianne sagt zwar, sie will nur das beste für ihre Tochter, fragt sie aber nicht einmal, was sie selbst will. Sie bestimmt ihr Leben, legt fest, wen sie heiraten soll und tut Luisas Leidenschaft fürs Kochen als kleines Hobby ab.
Durch die Notizen in ihrem Tagebuch erfährt man zwar, dass sie selbst auch keine einfache Kindheit und Jugend hatte, aber das macht sie mir auch nicht viel sympathischer.

Fazit: Ein Sommerroman zum Eintauchen und Wohlfühlen, in dem es um Familie, Freundschaft, Zusammenhalt, Liebe und den Mut zum Neuanfang geht. Und das vor der herrlichen Kulisse von Greetsiel im wunderschönen Ostfriesland.

... weitere Publikationen von Merburg, Marie

.... weitere Publikationen von Lübbe

4 Nächte - Fürchte die Dunkelheit
3.3
50 Jahre John Sinclair
4.6
72 Stunden - Fürchte die Stille
3.8
A.R.G.O.S. - Lizenz zum Sterben
4.1
A.R.G.O.S. - Niemand lebt für immer
4.1
Abaddon
Abgründe
4.1
Ach, wär ich nur zu Hause geblieben
3.9
Achtzehn
4.2
Achtzehn - Der Eid der Mächtigen
2.5
Ada und die Gleichung des Glücks
4.4
Adria mortale - Bittersüßer Tod
3.7
Adria mortale - Tod im Ginster
Adria mortale - Tödliches Tonikum
After Show
3.9
Agatha Raisin und das Geisterhaus
4.4