Cover: "Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!"
Alexandra Zykunov
"Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!"
- 25 Bullshitsätze und wie wir sie endlich zerlegen | Eine wütende Abrechnung mit dem Patriarchat, die jede Frau lesen sollte.
ISBN: 978-3-548-06533-5
288 Seiten | € 10.99
Buch [Taschenbuch]
Erscheinungsdatum:
24.02.2022
Politik
Alexandra Zykunov

"Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!"

25 Bullshitsätze und wie wir sie endlich zerlegen | Eine wütende Abrechnung mit dem Patriarchat, die jede Frau lesen sollte.

4.7/5.00 bei 509 Reviews - aus dem Web

»Wenn das Patriarchat kommt, dann sagt es nicht  ›Achtung, ich werde dich unterdrücken‹, sondern es sagt: ›Toll, wie viel dein Mann dir zu Hause hilft.‹ Alexandra Zykunov hat gesammelt, was wir uns nicht mehr anhören sollten. «  Lara Fritzsche

 

» Wütend, lustig und prägnant. Alexandra Zykunov erklärt patriarchale Muster so, dass sie alle verstehen und danach sofort abschaffen wollen.«  Teresa Bücker

Bullshitsätze wie »Viele Frauen wollen doch gar keine Karriere machen.« oder »Vermisst du dein Kind nicht, wenn du alleine wegfährst?« bekommen wir wohlwollend von unseren Freundinnen zu hören oder werden uns von engsten Familienmitgliedern heimtückisch ins Ohr geflüstert, bis wir ihnen glauben – und das Patriarchat sich freudestrahlend die Hände reibt. Dieses Buch ist die ultimative Anleitung zum Parieren solcher Sätze. Messerscharf analysiert Alexandra Zykunov die Ungerechtigkeiten, Unwahrheiten und Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern und liefert Argumente und Punchlines für die nächste Familienfeier, Spielplatzrunde oder Beziehungsdiskussion.


Unterstütze den lokalen Buchhandel

Nutze die PLZ-Suche um einen Buchhändler in Deiner Nähe zu finden.

Postleitzahl
Veröffentlichung:24.02.2022
Höhe/Breite/GewichtH 18,7 cm / B 12 cm / 266 g
Seiten288
Art des MediumsBuch [Taschenbuch]
Preis DEEUR 10.99
Preis ATEUR 11.30
Auflage5. Auflage
ISBN-13978-3-548-06533-5
ISBN-103548065333
EAN/ISBN

Über die Autorin

Alexandra Zykunov, geb. 1985, ist Co-Redaktionsleiterin des Magazins Brigitte BE GREEN, Head of Content Innovation bei der BRIGITTE und Redakteurin für feministische und gesellschaftliche Themen. Ihre Texte sind u.a. in der BRIGITTE, BRIGITTE MOM, Maxi, WELT, NIDO, Spiegel Online und GEO erschienen. Außerdem ist sie als @alexandra___z eine reichweitenstarke Stimme auf Instagram. Ihre pointierten Texte über die Unsichtbarkeit von Frauen- und Familienthemen in der Politik sprechen Tausenden von Frauen aus der Seele und gehen regelmäßig viral. Sie lebt mit ihrem Partner und zwei Kindern in Hamburg.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentar zu diesem Buch

.... weitere Publikationen von Ullstein Taschenbuch Verlag

"Ich musste sie kaputt machen."
4.5
"Was wollt ihr denn noch alles?!"
4.7
10 Jahre Freiheit
4.3
2,5 Grad - Morgen stirbt die Welt
3.8
3096 Tage
4.4
5 Räume
4.5
9 Regeln für eine Muskulatur, die gesund macht
Ada
4.2
Affenhitze (Kluftinger-Krimis 12)
4.2
Agent in eigener Sache (Ein George-Smiley-Roman 7)
4.3
Agonie (Milosevic und Frey ermitteln 2)
4.1
Aktiv sterben
4.0
Alexa, bestell mir nen neuen Mann nen neuen Job ein neues Leben
4.1
Ali und Nino
4.3
Alice im Hungerland
4.2
Alle_Zeit
4.4
Allgemeine Panik
3.9
Als ich in meinem Alter war
4.4
Always love you (Ikonen ihrer Zeit 10)
4.1
An den Ufern von Stellata
4.1
Anderland
4.5
Angeklagt
4.1
Angstrichter (Ein Grall-und-Wyler-Thriller 4)
4.4
Anne Boleyn (Die Tudor-Königinnen 2)
4.4
Nächstes Buch
Die magischen Worte
Image